Der 4. Teil meiner Artikelreihe für Augenoptiker und Brillenträger – die komplette Serie aus dem Fachmagazin „Der Augenoptiker“ hier im Beitrag

Zu jedem Saisonwechsel stellen sich viele Optiker die Frage: „Wie viel Trend darf und soll es denn sein“, wenn es um die Order neuer Fassungen geht.

Voller Neugier bringen die teilnehmenden Optiker meiner Optikerschulungen diese Frage und dazu ihre Ladenhüter mit, um herauszufinden, warum bestimmte Fassungen so schwer verkäuflich sind. Dabei entpuppt sich so manche „betriebstreue Ware“ als vielseitiges Model und wird nach dem Seminar auch schnell verkauft.

Wer die wichtigen Parameter einer passenden Brille und seine Kundschaft kennt, weiß worauf es bei der Brillenorder sowie Fassungsberatung ankommt.

Im 4. Teil meiner Artikelreihe für das Fachmagazin „Der Augenoptiker“ kommt nun mit dem Thema Stil und Proportionen der letzte Aspekt hinzu.

Auch für Brillensuchende lohnt sich die praktische und bildlich unterlegte Lektüre, denn sie macht sicherer bei der Auswahl der nächsten Fassung.

Einfach auf das Bild des Artikels klicken und den ganzen Beitrag lesen. Darunter finden Sie die drei vorausgegangenen Artikel.

Viel Freude beim Lesen und Umsetzen

Ihre Petra Waldminghaus

Optiker finden, die sich mit Farbe, Form und Stil auskennen und nachvollziehbare Brillenberatung und Fassungsberatung anbieten sowie offene Seminare für Optiker: Ganz unten auf der Seite.

 

Optiker finden, die sich mit Farbe, Form und Stil auskennen

  • Alle aufgeführten Personen haben mindestens an einer zweitägigen Schulung teilgenommen: Hier geht es zur Liste:

Offene Seminare für Optiker: Alle Inhalte Inhouse buchbar

Typberatung als Alleinstellungsmerkmal einsetzen

Mit beiden Formaten können Sie anschließend das Thema umfassend in Ihrem Geschäft anbieten und Ihre Kunden begeistern