Warum nachvollziehbare Brillenberatung und Fassungsberatung besser sind als das „Bauchgefühl“?
Brillensuchende gehen in der Regel davon aus, dass sie in jedem Optik-Fachgeschäft kompetent zum „Guten Sehen“ beraten werden. Was die modische Beratung auf Basis von klaren, nachvollziehbaren Parametern zum „Guten Aussehen“ betrifft, hängt diese in den meisten Geschäften noch vom Bauchgefühl oder Geschmack des Brillenberaters vor – sehr zum Leidwesen der Kunden. Viele Brillensuchende fragen sich dann zurecht, warum sie ins Fachgeschäft gehen sollen und kaufen lieber günstig beim Filialisten oder im Internet. Dabei ist nichts einfacher zu kombinieren als als eine nachvollziehbare Brillenberatung und Fassungsberatung.

Hochwertige Gläser verkaufen sich erst dann, wenn Kunden auch eine wirklich passende Fassung dazu finden.

Ich freue mich deshalb sehr, dass nun der 3. Beitrag meiner Artikelreihe zum „guten Aussehen“ mit Brille in dem renommierten Fachmagazin „Der Augenoptiker“erschienen ist. Nachvollziehbare Brillenberatung und Fassungsberatung ist einfach erlernbar und umsetzbar! Sprechen wir drüber?  Der 4. und vorerste letzte Teil folgt im Februar 2020.

Einfach auf das Bild des Artikels klicken und den ganzen Beitrag lesen. Darunter finden Sie die ersten beiden Teile.

Viel Freude beim Lesen und Umsetzen.

Optiker finden, die sich mit Farbe, Form und Stil auskennen und nachvollziehbare Brillenberatung und Fassungsberatung anbieten sowie offene Seminare für Optiker: Ganz unten auf der Seite.

 

Optiker finden, die sich mit Farbe, Form und Stil auskennen

  • Alle aufgeführten Personen haben mindestens an einer zweitägigen Schulung teilgenommen: Hier geht es zur Liste:

Offene Seminare für Optiker: Alle Inhalte Inhouse buchbar

Typberatung als Alleinstellungsmerkmal einsetzen

Mit beiden Formaten können Sie anschließend das Thema umfassend in Ihrem Geschäft anbieten und Ihre Kunden begeistern